Zusammenführung von Fest- und Mobilfunknetzen

Unter Fixed Mobile Convergence (FMC) wird die Zusammenführung von Fest- und Mobilfunknetzen verstanden.

„Mobilität“ (Mobility) von Diensten bedeutet, dass ein Nutzer Zugriff auf ein Paket konsistenter Dienste hat, und zwar unabhängig von Endgerät, Zugangsnetz oder Aufenthaltsort.

Die persönliche Mobilität gewährleistet, dass ein Teilnehmer überall unter der gleichen Rufnummer erreichbar ist (One-Numbering).

Mit coM.sat Produkten lassen sich FMC- und Mobility-Anwendungen mit höchstem Anspruch an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Qualität realisieren.

Hier eine Auflistung der coM.sat FMC-Lösungen: