1-Kanal GSM-Gateway für Sprache, Daten und Fax

Das coM.sat Analog TRF Gateway ist eine preiswerte 1-Kanallösung für Anwender mit geringem Anrufvolumen, das sowohl Sprache als auch Daten und Fax über das GSM-Netz übertragen kann. Über GPRS ist auch die Anbindung an das Internet möglich. Der Anschluss erfolgt über zwei getrennte Modularbuchsen für ein analoges Telefon und Faxgerät. Hervorstechendes Leistungsmerkmal dabei ist, dass die Dienste Sprache, Daten und Fax automatisch erkannt und an dem jeweiligen Port signalisiert werden. Eine Anbindung an den Amtsport (HKZ) einer TK-Anlage ist ebenfalls möglich.

Der coM.sat Analog TRF kann als WLL-Lösung (Wireless Local Loop) für Backup/Fallback bei geringem Gesprächsvolumen eingesetzt werden. Zusätzlich ist der coM.sat Analog TRF mit einer Callback-Option ausgestattet.

Dort, wo bedingt durch die dünne Besiedlung die Kosten für die drahtgebundene Verkabelung zu hoch sind und keine Festnetzleitung zur Verfügung steht, kann der coM.sat Analog TRF die sogenannte “Letzte Meile” ersetzen. Das Gateway liefert alle erforderlichen Zweidrahtparameter einer herkömmlichen Telefonleitung und kann so beispielsweise ein Wochenendhaus ohne leitungsgebundene Infrastruktur mit dem weltweiten Kommunikationsnetz verbinden oder auf einer Baustelle, einem Binnenschiff oder Einsatzleitfahrzeug als mobile Telefonanlage die Festnetzleitung ersetzen.

Das Gerät ist mit einem Alarmeingang ausgestattet, der den Einsatz als Alarmsystem ermöglicht.
Weitere besondere Merkmale des coM.sat Analog TRF sind Babycall und Notrufe.