Zwei-Kanal ISDN-IP-UMTS/GSM Gateway für Sprache und Daten

Der coM.sat IP Basic ist nicht nur ein ISDN/UMTS/GSM-Gateway, sondern darüber hinaus eine softwarebasierende Systemplattform, die es ermöglicht, bestehende Kommunikations-Infrastrukturen VoIP-fähig zu machen.

Ausgestattet mit 2 UMTS Kanälen, die dem parallelen Aufbau von Sprach- und Internetverbindungen dienen, verfügt der coM.sat IP Basic über einen S0-Port, der die Schnittstelle zwischen einer konventionellen ISDN-Anlage und den Vorzügen neuester IP-Technologie schafft, ohne in die bestehende Infrastruktur einzugreifen.

Dank der verschiedensten Routingmöglichkeiten – IP/UMTS, ISDN/UMTS und ISDN/IP – lässt sich der coM.sat IP Basic in nahezu alle denkbaren Anwendungsszenarien integrieren. Neben den Einsatzmöglichkeiten als FMC-, Backup-Lösung und/oder Least-Cost-Router kann der coM.sat IP Basic ebenfalls als Mediagateway fungieren. Der coM.sat IP Basic V2 unterstützt überdies zusätzlich SIP-Proxy und kann somit als Wireless IP-PBX mit bis zu 6 Nebenstellen eingesetzt werden.

Die Administration des coM.sat IP Basic erfolgt über eine Weboberfläche, die über jeden Browser erreichbar ist. Dies ermöglicht es dem Nutzer, alle Einstellungen des coM.sat IP Basic selbständig zu ändern, zu verwalten und auszuwerten. Alle Verbindungsdaten können online eingesehen, gespeichert und in gängigen Dateiformaten exportiert werden.